TOP 40: Berichte der Gesellschaft für Volkskunde in Schleswig-Holstein

Wir freuen uns die TOP 40 (20. Jahrgang, Dezember 2010) zu veröffentlichen.

Aufsätze

  • Uwe Claassen: Verraten und verkauft. Vom Altonaer Museum in Hamburg und von der Zerschlagung der Hamburger Museen, S. 4
  • Nina Jebsen: Die deutsche Minderheit in Dänemark - Minderheitenidentität im 21. Jahrhundert, S. 25
  • Johannes Müske: Klanglandschaft Flensburger Hafen. Zur volkskundlich-kulturwissenschaftlichen Erforschung maritimer Klänge, S. 39
  • Claudia Ohlsen: Wiederentdeckt! Vergessene Orte in Schleswig-Holstein. Das ?Café Waldheim" in Harrislee - Zentrum des Widerstands an der deutsch-dänischen Grenze von 193 3 bis 1940, S. 51

Berichte und Mitteilungen

  • Matthias Bunzel: Das Volontariat am Museumsdorf Cloppenburg, S. 60
  • Stefanie Jassen: Mitgliederversammlung der Gesellschaft für Volkskunde in Schleswig-Holstein e.V. am 12. Juni 2010 im Industriemuseum Elmshorn, S. 68
  • Frauke Rehder: digiCULT Museen S-H - vom Projekt zur Genossenschaft, S. 70
  • Am Seminar für Europäische Ethnologie /Volkskunde der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel abgeschlossene Examensarbeiten 2008-2009, S. 79

Buchbesprechungen, S. 80

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.