TOP 30: Berichte der Gesellschaft für Volkskunde in Schleswig-Holstein

Wir freuen uns die TOP 30 (15. Jahr­gang, Dezem­ber 2005) zu ver­öf­fent­li­chen.

Aufsätze

  • Ulrike Dol­len­berg: Das Eng­land­bild in deut­schen Rei­se­me­dien des 18. und 19. Jahr­hun­derts, S. 4
  • Katja Naw­roth: Feste und Fei­ern heute, S. 19
  • Tho­mas Win­kel­mann: Publi­kums­zeit­schrif­ten als volkskundlich-kulturwissenschaftliche Quelle, S. 27

Berichte und Mitteilungen

  • Cars­ten Drie­sch­ner: Vom Datend­schun­gel zur vir­tu­el­len Kul­tur­land­schaft. Ein­drü­cke der Fach­ta­gung „Digi­ta­les Kul­tur­erbe: Museen vir­tu­ell? – Ver­füg­bar­keit des Kul­tur­er­bes in der Infor­ma­ti­ons­ge­sell­schaft” im Haus der IHK Kiel vom 5. bis 6. Sep­tem­ber 2005, S. 42
  • Nina Jakubc­zyk: Kunst und Geschichte vom Mit­tel­al­ter bis zur Gegen­wart. Volon­ta­riat im Kul­tur­fo­rum Burg­klos­ter zu Lübeck, S. 47
  • Ste­fa­nie Jans­sen: Mit­glie­der­ver­samm­lung der GVSH am 11. Juni 2005 im Volks­kunde Museum Schles­wig, S. 51
  • Katja Stark: publikum.macht.kultur. Kul­tur zwi­schen Angebots- und Nach­fra­ge­ori­en­tie­rung. Drit­ter Kul­tur­po­li­ti­scher Bun­des­kon­gress Ber­lin, 23./24. Juni 2005, S. 53
  • Katja Stark: Kie­ler Kin­der­kul­tur­büro e.V. – Kon­zep­tion und Koor­di­na­tion inter­ak­ti­ver Aus­stel­lun­gen für Kin­der, S. 56
  • Gun­tram Tur­kow­ski: „Neue Besen keh­ren gut?” Pla­nun­gen für die Sai­son 2006 im Schles­wi­ger Volks­kunde Museum, S. 61
  • Nicole Wer­ner: Being Tony Bud­den­brook – ein Erfah­rungs­be­richt, S. 63

Buchbesprechungen, S. 66

Die TOP 30 ist lei­der ver­grif­fen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *